Information Hebammenhilfe steht jeder Frau während der Schwangerschaft, Geburt und nach der Geburt im Wochenbett zu. Eine Hebamme kann eine normal verlaufende Geburt selbstständig leiten, wird aber bei Komplikationen den Arzt/Ärztin hinzuziehen. Sie sollten schon früh in der Schwangerschaft Kontakt mit einer Hebamme aufnehmen. Sie wird Sie in allen Fragen rund um die Schwangerschaft, Geburt und das Wochenbett beraten. Eine Hebamme kann bei einem normalen Schwangerschaftsverlauf selbstständig, oder im Wechsel mit dem Artzt/Ärztin, Schwangerschaftsvorsorgen nach den gesetzlichen Mutterschaftsrichtlinien durchführen und im Mutterpass dokumentieren. Sie wird bei Schwangerschaftsbeschwerden Hilfe leisten und in Ernährungsfragen beraten. Sie nach der Geburt im Wochenbett betreuen und Sie beim Stillen und bei der Säuglingspflege unterstützen . Hebammenhilfe ist eine Leistung der gesetzlichen und privaten Krankenkassen !
- Home
- Information
- Angebote
- Geburtsvorbereitung
- Rückbildung
- über mich
- Kontakt
- Impressum